Pfeil rechts Pfeil links

Fachpraktiker/in Service in sozialen Einrichtungen

Sie mögen den Kontakt zu Senioren oder Menschen mit Behinderung? Sie interessieren sich für Arbeiten im Service und hauswirtschaftliche Tätigkeiten? Dann ist die Ausbildung zur/zum Fachpraktiker/in Service in sozialen Einrichtungen das Richtige für Sie.

Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist der Umgang mit pflegebedürftigen, dementiell veränderten und behinderten Menschen. In der Ausbildung lernen Sie, Menschen individuell wahrzunehmen, sie zu beobachten und zu betreuen. Sie begleiten Menschen bei ihren Mahlzeiten und sind dabei, wenn Speisen und Getränke hergestellt und angerichtet werden. Zudem bekommen Sie einen Einblick in die Warenannahme und -lagerung. Das Erlernen der Reinigung und Pflege von Textilien sowie von Gebrauchsgütern und Funktionsräumen gehört zu Ihren Aufgaben. Darüber hinaus gestalten Sie das Wohnumfeld der Bewohner mit.

Es handelt sich um einen Ausbildungsberuf für beeinträchtigte Personengruppen. Die 2-jährige Ausbildung absolvieren Sie in der Großküche, der Wäscherei und den Wohnbereichen des Hermann-Josef-Altenheims.

Ausbildungsdauer 2 Jahre
Voraussetzung Personen im Sinne des § 2 SGB IX

Bewerben Sie sich jetzt für 2022

Kontakt

Heimleitung Fr. Ursula
Hönigs

Telefon:
Fr. Ursula Hönigs, Heimleitung
+49 (0) 2431 8097-0
Email:
uhoenigs[at]hjk-erkelenz [dot] de
Homepage:
altenheim.hjk-erkelenz.de

Hermann-Josef-Altenheim
Schulring 8
41812 Erkelenz