Lymphologie

Ein Ödem (Schwellung) am Rumpf und / oder an den Extremitäten, das unter anderem nach der Behandlung einer Krebserkrankung entstehen kann, wird mit der komplexen physikalischen Entstauungstherapie (KPE) behandelt. Diese Therapie besteht aus vier Säulen:

Nur das Einhalten aller vier Therapiemaßnahmen führt zu einem dauerhaften Erfolg.
Zusätzlich zur KPE gehören zu unseren Leistungen eine Anamnese durch einen lymphologisch ausgebildeten Arzt, Fotodokumentationen, Umfangsmessungen und bei Bedarf Anlegen eines Kinesio-/ Lymphtapes. Detaillierte Therapeutenberichte werden regelmäßig an den behandelnden Arzt geschickt.
Wir arbeiten in enger Kooperation mit dem Brustzentrum Aachen Kreis Heinsberg und dem Netzwerk der niedergelassenen Gynäkologen zusammen. Sowohl die ambulanten, die teilstationären als auch die stationären Behandlungen sind bei uns möglich.

Kontakt

HJK Erkelenz - Team: Ira Weingarten

Ira Weingarten
Gruppenleitung Lymphologie

Telefon: +49 (0)2431 89-2464
Email: iweingarten [at] hjk-erkelenz [dot] de