Allgemein- und Viszeralchirurgie

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Leistungsspektrum & Aufgaben

Das Versorgungsangebot der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie umfasst die Behandlung gutartiger Erkrankungen sowie die Tumorchirurgie. Schwerpunkte beinhalten ein breites Spektrum an minimal invasiven Eingriffen (MIC, Schlüssellochtechnik, siehe Leistungsspektrum) sowie die endokrine Chirurgie (insbesondere Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebennieren).

Unser Ziel ist eine leitliniengerechte und patientenadaptierte Behandlung mit modernster apparativer Ausstattung und hoher fachlicher und menschlicher Kompetenz. Eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kliniken des Hermann-Josef-Krankenhauses wie auch mit den niedergelassenen Kolleginnen- und Kollegen ist hierbei ein integraler Bestandteil.

Chefarzt & Team

WAS MACHT UNS BESONDERS?

»Gute Interdisziplinarität, fachliche Kompetenz und Menschlichkeit führen zu einer optimierten chirurgischen Behandlung unserer Patienten.«

CA Priv.-Doz. Dr. med. Raphael Rosch

Zertifizierung

Zertifikat für den Geltungsbereich Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Darmkrebserkrankungen in den Kliniken für Innere Medizin / Gastroenterologie und Allgemein- und Viszeralchirugie.

Download

Kontakt & Sprechzeiten

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Chefarztsekretärin

Tenholter Str. 43
41812 Erkelenz

Sie erreichen die Klinik über das Sekretariat von Frau Beate Knaut:

Telefon: +49 (0)2431 89-2591
Fax: +49 (0)2431 89- 2458
Email: bknaut [at] hjk-erkelenz [dot] de