Pfeil rechts Pfeil links

Fachpraktiker/in Küche

Kochen ist Ihr Hobby? Sie lieben es, neue Rezepte auszuprobieren? Dann ist eine Ausbildung zur/zum Fachpraktiker/in Küche (Beikoch) genau das Richtige!

Sie sind dabei, wenn leckere Gerichte gezaubert werden, erweitern Ihr Wissen und können nach dieser Lehre Koch/Köchin werden.

Es handelt sich dabei um einen Ausbildungsberuf für besondere Personengruppen. Die Agentur für Arbeit setzt eine Eignungsuntersuchung voraus, um festzustellen, ob diese Ausbildung zu Ihnen passt. Die 3-jährige Ausbildung, welche sich am anerkannten Ausbildungsberuf Koch/Köchin orientiert, absolvieren Sie in unserer Großküche.

Sie wirken beim Zubereiten und Anrichten von Gerichten mit und richten sich dabei nach Rezepten, zum Beispiel für Suppen, Soßen, Gebäck oder Süßspeisen. Je nach Gericht kochen, braten, backen und garnieren Sie die Nahrungsmittel. Vor der weiteren Verarbeitung zerlegen sie Geflügel, schneiden Fleisch zu und säubern Fisch. Außerdem putzen und schneiden Sie Gemüse und Salate.

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Voraussetzung Personen im Sinne des § 2 SGB IX

Bewerben Sie sich jetzt für 2022

Kontakt

Heimleitung Fr. Ursula
Hönigs

Hermann-Josef-Altenheim
Schulring 8
41812 Erkelenz

Telefon:
Fr. Ursula Hönigs, Heimleitung
+49 (0) 2431 8097-0
Email:
uhoenigs[at]hjk-erkelenz [dot] de