Oberarzt Neurologie (m/w/d)

  • Hermann-Josef-Krankenhaus
  • Ärztlicher Dienst
  • Neurologie/ Geriatrie/ Palliativmedizin
  • Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit (40h/Woche)
  • Unbefristet

Klinikbeschreibung

Die Klinik für Neurologie wird unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Christian Isensee gemeinsam mit den Kliniken für Geriatrie und Palliativmedizin geführt. Sie verfügt über 44 vollstationäre Betten - acht davon auf der zertifizierten Stroke Unit/ IMC - sowie eine neuromuskuläre Ambulanz. Die Klinik ist Teil des Schlaganfall-Netzwerks West und ist Fachklinik für alle neurologischen und neurogeriatrischen Krankheitsbilder. Besondere Versorgungsschwerpunkte bilden die Akutneurologie und die Frührehabilitation von Schlaganfallpatienten. Jährlich werden ca. 2.700 stationäre Patienten, davon ca. 700 Patienten mit akutem Schlaganfall, behandelt. Der Stellenschlüssel beträgt 1/5/14.

Das Hermann-Josef-Krankenhaus ist Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen.

Was Sie mitbringen

  • Facharzt/ -ärztin für Neurologie mit Erfahrung in der Akutversorgung und in der Neurosonologie
  • Fähigkeit zur wertschätzenden und konstruktiven Zusammenarbeit
  • Empathie und Sensibilität im Umgang mit Patienten und Kollegen sämtlicher Berufsgruppen

Stellenbeschreibung

  • Oberarzt/ ärztin der Neurologie in der Zentralen Notaufnahme
  • Organisation, Steuerung und Überwachung der neurologischen Akut-Patienten
  • Anleitung und Supervision zugeordneter Assistenten
  • Option zur Rotation in die anderen Bereiche der Klinik
  • Teilnahme an den oberärztlichen Hintergrunddiensten der Klinik für Neurologie

Das dürfen Sie erwarten

  • Fachliche Weiterentwicklung auf Basis eines breiten neurologischen Behandlungsspektrums
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Geriatrie und Rehabilitationswesen und zur Entwicklung eines eigenen Schwerpunkts
  • Kooperatives und kollegiales Arbeitsklima mit flachen hierarchischen Strukturen
  • Moderne  technische, räumliche und apparative Ausstattung
  • Schlanke administrative Prozesse in einem modernen Arbeitsumfeld unter Einsatz von Tablets und einer nahezu digitalen Patientenakte
  • Strukturiertes Einarbeitungsprogramm
  • Angemessene Vergütung, Pool-Beteiligung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Ansprechpartner

Dr. med. Christian Isensee

Chefarzt

Bewerbermanagement

Maike Jenneßen